Alle Artikel von Admin

Kinderturnen – Neue Termine und Zeiten

Aufgrund der Hallenzeiten im Winterhalbjahr verkürzen sich leider die Einheiten.

Das Eltern-Kind-Turnen findet ab nächster  Woche (17.10.2018) von 15.55-16.40 Uhr statt. Das Kinderturnen ist dann im Anschluss von 16.45-17.30 Uhr. Beides bleibt weiterhin mittwochs in der Turnhalle der Realschule plus in Hillesheim zu den folgenden Terminen.

Termine bis Weihnachten:

17.10.2018
24.10.2018
31.10.2018
07.11.2018
14.11.2018
21.11.2018
28.11.2018
05.12.2018
12.12.2018
19.12.2018

Samuel Fitwi wird Deutscher Vizemeister über 10 km

samuel
Samuel beim internationalen Cork City Sports Meeting in Irland, umrahmt von seinen Kumpels Andreas und Yannik

Samuel Fitwi (LG Vulkaneifel) gewinnt bei der Deutschen 10 km Meisterschaft in Bremen mit Silber seine erste Medaille in der Männerklasse. In 29:27 min verbessert er den alten Rheinland-Rekord von Ex-LGV Läufer Thorben Dietz (29:33 min).

Der 22-jährige lief ein taktisch kluges Rennen und rollte zunächst kontrolliert in der Spitzengruppe mit. Nach einer recht langsamen ersten Hälfte (ca.15:05 min) begann das Ausscheidungsrennen. Eine vierköpfige Spitzengruppe machte letztendlich die Medaillen unter sich aus. Etwa 500 m vor dem Ziel attackierte Samuel. Lediglich Überraschungssieger Jannik Arbogast (LG Region Karlsruhe, 29:24 min) hatte ein noch stärkeres Finish. Samuel ließ unter anderem EM-Teilnehmer Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg, 3. in 29:29 min), Tobias Blum (LC Rehlingen, 29:32 min), den letztjährigen Sieger Simon Boch (LG Telis Finanz Regensburg, 5. in 29:48 min) und Thorben Dietz (LG Filstal, 6. in 29:51 min) hinter sich.

 

Den Deutschen Meistertitel in der Klasse U23 gewann “Sammy” souverän vor Karl Junghannß (LAC Erfurt, 30:10 min) und dem aus Kaisersesch stammenden Moritz Beinlich (LG Telis Finanz Regensburg, 30:15 min).

 

Samuel wurde in Bremen von Klaus Duppich und Andreas Keil betreut. Andreas verzichtete trotz starker Form auf einen eigenen Start um Samuel während des Rennens gemeinsam mit Klaus von der Seite aus zu unterstützen – so sieht Teamspirit aus!

 

Nach dem 9. Platz über 5000 m bei der DM in Nürnberg hatte Samuel seine Akkus in einer zweiwöchigen Laufpause wieder aufgeladen. Mit vier Wochen Grundlagentraining meldete er sich nun beeindruckend zurück. Wir gratulieren recht herzlich und drücken die Daumen für die anstehenden Aufgaben.

 

Ergebnisliste, Bericht, Fotos: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/jannik-arbogast-ueberraschungssieger-in-bremen-alina-reh-dominiert/

SG I steigt in die A-Klasse auf

Mit einem 3:1 Sieg gegen die SG Kylltal ist die SG Wiesbaum am vergangenen Wochenende nach einer spannenden Saison in die Kreisliga A aufgestiegen. Die SG gratuliert dem Betreuerteam Thomas Clemens, Thomas Caspers und Sebastian Meyer und natürlich der gesamten Mannschaft für diese tolle Saison. Mit dem Rückenwind des sportlichen Erfolgs und der Ergänzung der Mannschaft durch einige Neuzugänge aus der eigenen Jugend freuen wir uns schon heute auf die Saison 2018/2019 in der höchsten Kreisklasse. Ein besonderer Dank gilt auch den vielen Zuschauern, die die Mannschaft bei den Heim- und Auswärtsspielen begleitet haben und den vielen Sponsoren, die uns regelmäßig unterstützen. Alles Infos zur SG auch im Netz unter www.sg-bwhw.de

DSCI1275

Sportabzeichen Saison 2017

Auf eine erfolgreiche Sportabzeichen Saison 2017 kann der VfL Hillesheim zurück blicken. Insgesamt wurden unter der Federführung des Vereins 169 Sportabzeichen abgenommen, davon alleine 130 im Rahmen einer Kooperation mit der Grundschule Hillesheim.
In der Kategorie Vereine belegte der VfL Hillesheim somit den ersten Platz innerhalb der Vereine im Landkreis Vulkaneifel. Grund genug für die Kreissparkasse Vulkaneifel dem Verein und den Übungsleiterinnen Maria Kessler, Anja Stoffels und der betreuenden Lehrkraft Frau Turianski im Rahmen einer kleinen Feierstunde Danke zu sagen und das Engagement mit einer finanziellen Zuwendung zu würdigen.

DSCF9056

Deutsche Olympische Sportabzeichen – Saison 2018

Der VfL Hillesheim startet in die neue Saison. Hobbysportler/innen  können  hier  die  Leichtathletik  in  einem  Grundablauf  kennen  lernen. Am Freitag, 13. April geht es auf der Sportanlage in Hillesheim los. Sportabzeichen – Treffs mit Abnahme der Prüfungsbedingungen finden immer freitags um 18 Uhr statt. (Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich) Wir würden uns freuen, wenn wieder möglichst viele dieses interessante Angebot wahrnehmen. Weitere Infos erteilt Maria Keßler Tel.06593 1568 oder  mariakessler_hi@web.de

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

VfL Hillesheim 1920 e.V.
Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Zur Jahreshauptversammlung des VfL Hillesheim konnte Vorsitzender Stefan Mertes leider nur 21 Personen begrüßen. Dabei standen keine Wahlen an und es gab durchaus positives zu berichten.

So konnte im abgelaufenen Jahr die Mitgliederzahl noch einmal erhöht werden. Mit 583 Mitgliedern ist der VfL nun einer der größten Sportanbieter in der Region.

Nach Berichten über den SG Seniorenfußball konnte Jugendleiter Markus Mertes über eine sehr positive Entwicklung der Jugendabteilung innerhalb der JSG Vulkanland berichten. Insgesamt werden hier 180 Kinder- und Jugendliche mehrfach wöchentlich betreut.

Einen ganz großen Bereich mit über 200 aktiven Mitgliedern bilden zwischenzeitlich unsere Kinderturngruppen und die Bewegungsangebote für Erwachsene (Step-Aerobic, Frauenturnen, Männerturnen). Die zuständige Abteilungsleiterin Anja Stoffels und Übungsleiterin Martina Valerius konnten hier auf eine weiterhin positive Entwicklung aller Bereiche zurück blicken.

Es folgte dann ein Bericht zur Basketball Spielgemeinschaft mit dem SV Gerolstein durch SG- Geschäftsführerin Annegret Remagen. Auch bei dieser Sportart ist ein Zuwachs zu verzeichnen. Aktuell laufen Bestrebungen, neben einer Jugend- auch noch eine Mädchenmannschaft zu installieren.

Im Anschluss berichtete Anja Stoffels über die Aktivitäten im Bereich des Deutschen Olympischen Sportabzeichens. Hier haben unter der Leitung von Maria Kessler insgesamt 33 Erwachsene das Sportabzeichen absolviert. In einer Kooperation mit der Grundschule Hillesheim konnte Anja Stoffels dort zusätzlich 136 Kindern das Sportabzeichen abnehmen. Mit insgesamt 169 absolvierten Sportabzeichen wurde somit ein vereinsinterner Rekord aufgestellt.

Für den Bereich Leichtathletik berichtete Kai Blech über Aktivitäten und die Mitgliedschaft in der LG Vulkaneifel sowie eine weitere Kooperation mit der Grundschule Hillesheim, die von Übungsleiter Yannik Duppich übernommen wurde.

Kai Blech trug in der Folge auch den Bericht der Alt-Herren Abteilung vor, die neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten wieder viele gesellschaftliche Aktionen im Rahmen des Sportjahres übernommen hat.

Nach dem Bericht des Kassenwartes Markus Mertes über die solide Haushaltssituation des Vereins erfolgte der Bericht der Kassenprüfer Werner Stoffels und Norbert Oos. Beide bescheinigten dem Kassenwart eine ordnungsgemäße und saubere Buchführung und dankten dem Vereinsvorstand für die geleistete Arbeit.

Die Kassenprüfer stellten sodann den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, die dann auch von der Mitgliederversammlung einstimmig erteilt wurde.

Auch für das Jahr stehen neben dem „Tagesgeschäft“ wieder einige Aktionen auf dem Programm. Das traditionelle Sportfest findet vom 25.-27.05.18 statt. Der Eifelsteig-Lauf am 23.09.18 wird neben dem Hauptlauf von 12 km von Kerpen nach Hillesheim drei weitere Strecken beinhalten (8 km, 4 km und einen Kinderlauf um den See)

Nach gut zwei Stunden geballter Information bedankte sich der Vorsitzende bei den Vorstandskolleginnen und Kollegen für die sehr gute Zusammenarbeit und bei der Versammlung für den guten Dialog im Rahmen der Mitgliederversammlung.

Jahreshauptversammlung 2018


Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des VfL Hillesheim findet am Freitag, 23.03.2018, 19.30 Uhr im Gasthaus Bauernstube, Lammersdorfer Str. 5, 54576 Hillesheim statt. Bitte schon einmal den Termin vormerken. Eine ordentliche Einladung erfolgt in einer der nächsten Ausgaben des Mitteilungsblatts.

Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung durch den Vorsitzenden
  2. Berichte der einzelnen Abteilungen
  3. Kassenbericht
  4. Bericht über das Mitgliederwesen
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
  8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  9. Verschiedenes

 

Über Anträge, die nicht in der Tagesordnung verzeichnet sind, kann in der Mitgliederversammlung nur abgestimmt werden, wenn diese Anträge mindestens 3 Tage vor der Versammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden des Vereins eingegangen sind.