Informationen zum Eltern-Kind-Turnen und zum Kinderturnen

Eltern-Kind-Turnen ab ca. 1 ½ Jahren
Mittwochs von 16.15 – 17.15 Uhr in der Turnhalle der Realschule plus
       Bei unserem Eltern-Kind-Turnen können die Kleinen starten, sobald sie gut ohne Hilfestellung laufen können. In den Turnstunden steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Beim gemeinsamen Turnen mit der Mutter oder dem Vater gewinnt das Kleinkind Freude an der Bewegung und kann auf spielerische Art seine körperlichen Fähigkeiten aus­bauen. Da Kinder sich ihre Welt über Bewegung und Wahrnehmung erschließen, ist es wichtig den Kindern vielfältige Bewegungsräume zu schaffen. Hierfür bauen wir gemein­sam Gerätelandschaften auf, an denen die Kinder experi­mentieren kön­nen. Durch positive Bestätigung wird hier dem Kind schon früh der Spaß an der Be­wegung vermittelt.
Sinn und Zweck des Eltern-Kind-Turnens liegt in erster Linie in einer mög­lichst frühen Förderung der Bewegungsentwicklung des Kindes, dient aber auch dem Miteinander von Eltern und Kind. Unter Anleitung versu­chen wir spielerisch – mit Hinzunahme von Turngeräten – die motorischen Fertigkeiten des Kin­des zu verbessern und neue Bewegungsabläufe zu erlernen.

 

Die nächsten Termine:

05.07.2017
12.07.2017
19.07.2017
26.07.2017
2 Wochen Pause wegen Grundreinigung
16.08.2017
23.08.2017
30.08.2017
06.09.2017
13.09.2017
20.09.2017
27.09.2017
Herbstferien
18.10.2017


WhatsApp Image 2017-01-25 at 18.54.14WhatsApp Image 2017-01-25 at 18.54.08

WhatsApp Image 2017-01-25 at 18.54.07

WhatsApp Image 2017-01-25 at 18.53.49

Kinderturnen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Mittwochs von 15.05 – 16.05 Uhr in der Turnhalle der Realschule plus
In dieser Gruppe turnen die Kinder schon ohne Eltern. Die meisten Kinder sind irgendwann im Laufe des 4. Lebensjahrs soweit, in einer Kinderturngruppe ohne Eltern zu Recht zu kommen. Durch das kreative Turnen und Spielen werden die Motorik, das Selbstvertrau­en und das Selbstwertgefühl gestärkt. Ziel ist, Spaß an der Bewegung zu ver­mitteln und zu der Einsicht gelangen, dass Bewegung ganz wichtig ist für das eigene Wohlbefinden und die allgemeine Entwicklung.
Bei spielerischen Übungen verbessern die Kinder vielfältige motorische Grundformen wie Laufen, Hüpfen, Klettern, Balancieren, Werfen und Fangen. Hierbei wird auch das Bewegungs- und Körpergefühl des Kindes geschult. Auch erste sportspezifische Fertigkeiten werden im Spiel erlernt.
Es wird somit die Grundlage für eine spätere Freude am Sport geschaffen.

 

Termine:

05.07.2017
12.07.2017
19.07.2017
26.07.2017
2 Wochen Pause wegen Grundreinigung
16.08.2017
23.08.2017
30.08.2017
06.09.2017
13.09.2017
20.09.2017
27.09.2017
Herbstferien
18.10.2017

 


Bei Fragen zu den Turngruppen und für die Anmeldung bitte bei der Übungsleiterin, Julia Dunkel (0163-4897764), melden.

JSG Vulkanland/Berndorf – B-Jugend Pokalsieger 2017

Die B-Jugend unsere JSG konnte eine gute Saison mit dem
Landratspokalsieg des Vulkaneifelkreises abschliessen.
Nach der Hallenkreismeisterschaft und einem guten 5. Platz in der
Bezirksliga West gewannen unsere Jungs auch noch diesen 2. Titel durch
einen 3:2-Sieg im Endspiel gegen die JSG Eifelhöhe Ulmen/Kelberg.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.
Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit ihrem Trainer Frank Jonas
nach dem Pokalsieg.
DSCN3954

JSG Vulkanland – Jugendspieler gesucht!

Die JSG Vulkanland Berndorf ist auf der Suche nach talentierten Jugendlichen der Jahrgänge 1999/2000, für unsere A-Jugend Rheinlandliga-Mannschaft, die gerne höherklassig Fußball spielen möchten. Ebenso suchen wir Spieler für unsere

B-Jugend Bezirksligamannschaft (Jahrgang 2001/2002) sowie für unsere

C-Jugend Bezirksligamannschaft (Jahrgang 2003/2004), um diese qualitativ zu verstärken.

Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne mit uns telefonisch in Verbindung setzen.

Rainer Bauer 01773379483 oder Martin Rosch 015234512226

JSG Vulkanland/Berndorf

Neben gutem Wetter und freudigen A-Jugendspielern, die nach der Meisterschaft in der Bezirksliga West in die Rheinland-Liga aufgestiegen sind, hatte das Hillesheimer Sportfest eine weitere Überraschung zu bieten. Zahnarzt Paul Dalle wurde im Rahmen der Mitgliederehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft im VFL Hillesheim ausgezeichnet. Für die Jugendarbeit des Vereins und der Spielgemeinschaft spendete er im Rahmen der Ehrungen einen Betrag von 500,00 € . Das Geld ist in der Jugendarbeit sehr gut angelegt und hilft uns bei der Bewältigung des Spielbetriebs sehr weiter. Vielen Dank sagt die JSG Vulkanland/Berndorf.

20170528_115450

Foto vlnr : Norbert Oos, Paul Dalle, Georg Blech, Stefan Mertes, Matthias Stein

Mitgliederehrungen

Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes konnten Vorsitzender Stefan Mertes und Stadtbürgermeister Stein insgesamt 23 Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaften ehren. Dieser schöne Rahmen wurde auch dazu genutzt, Frau Renate Tombers zu danken, die nach genau 30 Jahren als Übungsleiterin für den VfL den Staffelstab an Ihre Tochter Martina Valerius übergibt. Im gleichen Zeitraum zeichnete sich Irmgard Handwerk für die Ordnung rund um das Clubgebäude verantwortlich. Auch hierfür wurde Dank und Anerkennung ausgesprochen.

20170528_115333 20170528_115359

Sportfest 2017

Wir laden herzlich zum diesjährigen Sportfest vom 26.05.-28.05.2017 auf der Sportanlage Hillesheim ein.

Programm (Download als PDF):

Freitag, 26. Mai 2017

17:30 Uhr                 Turnier Betriebsmannschaften

19:30 Uhr                 Spiel von Freizeitmannschaften

Samstag, 27. Mai 2017

13:45 Uhr                 FzM „Leiste“ – FzM „Super-Kickers“

15:15 Uhr                 JSG-C-Jugend – FC Bitburg (Bezirksliga)

17:00 Uhr                 JSG-A-Jugend – JSG Pluwig (Bezirksliga)

19:00 Uhr                 Spiele der Hillesheimer Vereine

19:45 Uhr                 Fanclubspiel 1. FC Köln – Borussia M‘gladbach

Sonntag, 28. Mai 2017

ab 10:30 Uhr           Jugendturniere

Bambini (10:30 bis 11:30 Uhr)

F-Jugend (11:30 bis 13:30 Uhr)

E-Jugend (13:30 bis 15:30 Uhr)

11:30 Uhr                 Mitgliederehrungen

14:00 Uhr                 Bewegungslandschaft für Kleinkinder

ab 15:30 Uhr           Offener Leichtathletik-Dreikampf für Jugendliche

17:30 Uhr                 Spiel von Jugendmannschaften

An allen Tagen: Kaffee und Kuchen sowie leckere Speisen von Imbiss Kampmann, Lissendorf.

Auf Ihren Besuch freut sich der VfL Hillesheim !

Schnuppertraining mit den Hillesheimer Kindergärten

JSG Vulkanland/Berndorf
Schnuppertraining mit den Hillesheimer Kindergärten

Einen Kindergartenvormittag der besonderen Art erlebten rund 40 Kinder der beiden Hillesheimer Kindergärten am Freitag, 04.05.2017. Die beiden Einrichtungen waren der Einladung der JSG Vulkanland/Berndorf auf den Hillesheimer Sportplatz gefolgt und wurden durch die  Betreuer Max Neuerburg, Markus und Stefan Mertes zu einem Schnuppertraining begrüßt. Das Ziel,  die Kinder an Fußball- und Mannschaftssport heran zu führen, wurde voll erfüllt. Nach gut einer Stunde voller Action hatten die Ronaldos, Podolkis und Neuers von Morgen eine Menge erlebt und sich gut bewegt. Die JSG Vulkanland bedankt sich bei den beiden Kindergarten-Leitern Doris Rosenbaum und Horst Hundemer sowie den betreuenden Erzieherinnen für die Organisation des Vormittags.

IMG_1908
Kinder aller Altersklassen mit Interesse am Fußball können sich gerne bei unserem VfL-Jugendleiter Markus Mertes, Tel . 0178-8689315 , marmrts@yahoo.com melden.

Bericht Jahreshauptversammlung 2017

Am 07.04.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des VfL Hillesheim im Gasthaus Bauernstube statt, zu der Vorsitzender Stefan Mertes 35 Vereinsmitglieder begrüße konnte.
Nach einem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder und einem aktuellen Lagebericht folgten die Berichte aus den einzelnen Abteilungen. Während man im Seniorenfußball (Bericht Stefan Mertes) zur Zeit sportlich weniger erfolgreich ist, konnte Jugendleiter Frank Jonas im Anschluss über eine sehr gute Jugendarbeit in der JSG Vulkanland berichten.  Abteilungsleiterin Anja Stoffels berichtete im Anschluss über die Gymnastik-/Aerobic-/Kinderturngruppen, die von Frau Renate Tombers, Anja Stoffels, Beatrix Humble und Julia Dunkel betreut werden. Frau Annegret Remagen informierte über die Basketballabteilung und die Spielgemeinschaft mit dem SV Gerolstein, die mittlerweile schon 7 Jahre reibungslos funktioniert. Über die Aktivitäten und Änderungen im Bereich der Alten Herren-Abteilung wusste Abteilungsleiter Kai Blech zu berichten. So geht man in der neuen Saison erstmals als AH-SG mit unseren Partnern Berndorf/Walsdorf und Wiesbaum in den Spielbetrieb. Als Mitglied in der Leichtathletikgemeinschaft Vulkaneifel berichtete deren zweiter Vorsitzender Yannik Duppich über die Aktivitäten der LGV auf der Hillesheimer Sportanlage. Die Leichtathletik ist wieder beim VfL Hillesheim etabliert. Abschließende informierte Stefan Mertes noch über die Abteilungen Sportabzeichen (60 Abzeichen im Jahr 2016) und die neue Abteilung „Tanzen“, an der aktuell 17 Paare teilenehmen.

Nach den ausführlichen Informationen der

Bericht Jahreshauptversammlung 2017 weiterlesen

KSK Vulkaneifel unterstützt Sportabzeichen-Abnahme beim VfL Hillesheim!

Sportabzeichen ablegen lohnt sich! Insgesamt acht Schulen und sechs Vereine im Landkreis Vulkaneifel haben vergangene Woche Preisgelder im Rahmen des Sportabzeichen-Wettbewerbes der KSK Vulkaneifel erhalten. Die Präsidentin des Sportbundes Rheinland Frau Monika Sauer war voll des Lobes: Mit 2.189 Sportabzeichen wurde ein Rekordergebnis im Landkreis Vulkaneifel  erzielt.

Der VfL Hillesheim bedankt sich für die tolle Unterstützung dieser Vereinssparte.

20160819_181543

Unser Foto zeigt die beiden Bankvorstände Dietmar Pitzen und Stephan Alt sowie Frau Sauer bei der Scheckübergabe an Übungsleiterin Maria Kessler und VfL Vorsitzenden Stefan Mertes.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am:

Freitag, den 07.04.2017, 19:00 Uhr
in der Gaststätte „Bauernstube“,
Lammersdorfer Str. 5, Hillesheim.

Tagesordnung:
1. Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
2. Berichte der einzelnen Abteilungen
3. Kassenbericht
4. Bericht über das Mitgliederwesen
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstands
7. Wahl des Alterspräsidenten
8. Wahl des 1. Vorsitzenden
9. Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder
10. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
11. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
12. Verschiedenes

Über Anträge, die nicht in der Tagesordnung verzeichnet sind, kann in der
Mitgliederversammlung nur abgestimmt werden, wenn diese Anträge mindestens 3
Tage vor der Versammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden des Vereins
eingegangen sind.

Diese Einladung gilt als offizielle Einladung gemäß § 9 Absatz 4 der Vereinssatzung.

Der Vorstand