Renovierungsarbeiten Clubheim

Renovierungsarbeiten Clubgebäude Hillesheim

Renovierungsarbeiten ClubheimRWE Deutschland unterstützt die Vereinsarbeit des VfL Hillesheim 1920 e.V.

Nachdem im vergangenen Jahr die Sportanlage in Hillesheim erneuert wurde, kann in diesem Jahr endlich wieder Spielbetrieb von Jugend- und Seniorenmannschaften in Hillesheim stattfinden. Zur Vorbereitung auf die im August beginnende Spielzeit, bei der sämtliche Jugend- und Seniorenspiele in Hillesheim ausgetragen werden, waren noch umfangreiche und kostenintensive Sanierung- und Renovierungsarbeiten rund um das Clubgebäude und die vereinseigene Flutlichtanlage notwendig, bei der viele Vereinsmitglieder ehrenamtlich Hand anlegten. Möglich war diese mehrere Samstage andauernde Aktion nur durch unser Vereinsmitglied Guido Kloep, der bei den Arbeiten nicht nur selber Hand anlegte, sondern auch seinen Arbeitgeber RWE Deutschland über die Initiative „Aktiv vor Ort“ mit ins Boot nahm. Hier unterstützt der Energieversorger das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter in den Kommunen und Vereinen. Während die Arbeitnehmer ihre Arbeitskraft einbringen, übernimmt das Unternehmen Materialkosten bis zu einer Höhe von 2000,00 €. Für den VfL Hillesheim kam die Hilfe zur rechten Zeit, denn die fast 500 Vereinsmitglieder freuen sich darauf, endlich wieder Spielbetrieb in Hillesheim zu sehen. Unser Foto zeigt einige der fleißigen Helfer bei der Arbeit. Der VfL Hillesheim sagt: Danke RWE – Danke Guido Kloep.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert