9. Gerolsteiner Eifelsteig-Lauf am 24.09.2017

Der Eifelsteig spektakulär und atemberaubend ! Am letzten Sonntag im September (24.09.2017) wird „Deutschlands schönster Wanderweg des Jahres 2015“  wieder zur Naturlaufstrecke.

Für Läufer und Walker ist der Eifelsteiglauf eine erlebnisreiche Herausforderung. Angeboten werden in diesem Jahr Laufstrecken über 1 km, 7,9 km und 12 km, alle mit 90 % Naturbodenbelag über herrliche Pfade, oft nur 80 cm breit zum Ziel in der Freizeitanlage Bolsdorfer Tälchen in Hillesheim. Obwohl auch in diesem Jahr Laufzeiten genommen werden, steht das stressfreie Landschaftserlebnis weiterhin im Vordergrund.

Im Startbereich im Steinbruch beim Landgut Strumpffabrik in Kerpen / Berndorf befinden sich die Startnummernausgabe, der Nachmeldebereich, Umkleidezelte und ausreichend Parkmöglichkeiten. Aus dem Startbereich wird ein kostenloser Gepäcktransfer zum Ziel in Hillesheim angeboten. Dort warten am Sportplatz und in der Tennishalle Duschen und Umkleiden auf die Läufer. In Hillesheim stehen ab 11.00 Uhr kostenlose Shuttle Busse für die Rückfahrt zum Startparkplatz beim Steinbruch bereit.

Neben den bei Volks- und Stadtläufen üblichen Leistungen wie Verpflegungsstationen und  Urkunden erhalten die Teilnehmer/innen beim Eifelsteiglauf eine zertifizierte Baumpatenschaft im Projekt „Zukunftswald mit Stern“, ein kostenloses, persönliches Zieleinlaufvideo und ein ebenfalls kostenloses, persönliches Lauffoto zum download.

Alle Infos sind unter www.gerolsteiner-eifelsteiglauf.de; E-Mail: info@gerolsteiner-eifelsteiglauf.de oder Tel. 0221/80023519 erhältlich.

Flyer zum Download: Eifelsteiglaufflyer 2017

 

KSK Vulkaneifel unterstützt Sportabzeichen-Abnahme beim VfL Hillesheim!

Sportabzeichen ablegen lohnt sich! Insgesamt acht Schulen und sechs Vereine im Landkreis Vulkaneifel haben vergangene Woche Preisgelder im Rahmen des Sportabzeichen-Wettbewerbes der KSK Vulkaneifel erhalten. Die Präsidentin des Sportbundes Rheinland Frau Monika Sauer war voll des Lobes: Mit 2.189 Sportabzeichen wurde ein Rekordergebnis im Landkreis Vulkaneifel  erzielt.

Der VfL Hillesheim bedankt sich für die tolle Unterstützung dieser Vereinssparte.

20160819_181543

Unser Foto zeigt die beiden Bankvorstände Dietmar Pitzen und Stephan Alt sowie Frau Sauer bei der Scheckübergabe an Übungsleiterin Maria Kessler und VfL Vorsitzenden Stefan Mertes.

Verleihung Deutsches Olympisches Sportabzeichen

Schon fast traditionell wurden im Rahmen des VfL AH-Hallenturniers die Urkunden und Ehrennadeln des Deutschen Olympischen Sportabzeichens vergeben.

Insgesamt 60 Sportlerinnen / Sportler haben in den Disziplinen Ausdauer – Kraft – Schnelligkeit – Koordination die geforderten Leistungen für das Leistungsabzeichen im Jahr 2016 geschafft.

Das Familien-Sportabzeichen wurde 4 Mal verliehen.

Der VfL gratuliert folgenden Sportlern zu der Auszeichnung

Jugend:
Bronze: Jonas Clemens, Elias Mühlhof, Silas Sartoris,
Silber: Paul Bernardy, Justin Brusten, Miklas Kill,
Mike Krieger, Mohamed Ali Mahmud,
Yesan Mahmud, Luca Martinetz, Joseph Nueyen,
Robin Parsch, Nils Schulze, Christian Uder,
Gold: Jan Althoff, Samuel Blech,
Daniel Bogdanov, Dominik Bogdanov,
Mark del Rosaria, Eric del Rosaria, Tino Dresen,
Leon Finken, Jonas Forst, Lukas Gansen,
Stefan Gessler, Maximilian Großmann, Wladislaw Gurin,
Aaron Heck, Moritz Heinen, Mika Jonas, Luca Jonas,
Jan Krämer, Jason Kuhl, Enna Monzel, Robin Thömmes,
Lukas Volz, Paula Weber

Erwachsene:
Bronze: Moritz Bernardy, Johannes Schmitz,
Silber Kerstin Handwerk, Thorsten Hermes, Elvira Leyendecker ,
Jana Leyendecker, Manfred Meyer, Anna Simon,
Gold: Karin Braun, Rosemarie Büchel , Rudolf Büchel ,
Elke Bürger , Jürgen Freymuth , Frank Jonas ,
Maria Kessler , Hans Kessler , Helmut Klinkhammer ,
Christian Leuschen , Jürgen Mathar , Stefan Mertes ,
Beate Monzel , Anja Stoffels , Sylvia Weber

Familienabzeichen:
Familie Jonas
Familie Keßler
Familie Monzel
Familie Weber

img-20170107-wa0000

Auch in 2017 wird das Sportabzeichen wieder angeboten. Infos und Termine werden reichtzeitig auf der Website www.vfl-hillesheim.de bekannt gegeben.

Eifelsteiglauf 2016

Der VfL Hillesheim freut sich auf die Mitausrichtung des diesjährigen Eifelsteig-Laufs, der ab diesem Jahr als Gerolsteiner Eifelsteig-Lauf präsentiert wird. Mit neuer Streckenführung und neuem Konzept sollen noch mehr Freunde des Laufsports angesprochen werden wie bisher.

Wer beim Gerolsteiner Eifelsteiglauf dabei ist, erlebt ein außergewöhnliches Naturerlebnis im Herzen der Vulkaneifel. Über unberührten Naturboden führt der Lauf über 12 Kilometer vom Steinbruch in Kerpen ins Bolsdorfer Tälchen durch die wunderschöne Landschaft der Eifel und bietet so genau das richtige für die Läufer mit Hang zur Natur.

Gestartet wird in mehreren Blöcken, damit man unbeschwert dieses Naturerlebnis genießen kann.

Die Startgebühr von 15€ pro Person beinhaltet neben der Gerolsteiner Verpflegung, der personalisierten Startnummer und Ergebnisurkunde auch eine zertifizierte Baumpatenschaft im Rahmen des Projekts „Zukunftswald mit Stern 2016“ von Landesforsten Rheinland-Pfalz je Finisher.

Einige Besonderheiten wie z.B. Einzelfotos und Videos von jedem Läufer und einen gemütlichen Ausklang mit Unterhaltungsprogramm für die Angehörigen, Familien und Besucher der Veranstaltung im Bolsdorfer Tälchen erwartet jeden Läufer.

Die Laufveranstaltung beginnt um 10.00 Uhr . Die ersten Zieleinläufe im Bereich der Tennishalle durch die Läufer des  ersten Blocks werden gegen 10.45 Uhr erwartet. Wir freuen uns auf viele Besucher dieser schönen Laufveranstaltung.

Alle Informationen zum Lauf und Anmeldung unter www.gerolsteiner-eifelsteiglauf.de

 

Abteilung Leichtathletik gestartet

Mit Spannung hatten die Verantwortlichen des VfL auf den Neustart der Leichtathletikabteilung des Vereins geschaut. Umso überraschter war man, dass mehr als dreißig interessierte Kinder und Jugendliche dem Aufruf des Vereins zum Trainingsauftakt unter der Leitung von Sportlehrer Thorben Dietz gefolgt sind. Dieses findet ab sofort jeden Mittwoch von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr auf der Hillesheimer Sportanlage statt.
IMG-20160609-WA0003_la

Unser Foto zeigt die beiden Vereinsvorstände Hans-Edi Jung und Kai Blech mit Übungsleiter Thorben Dietz nach der ersten Trainingseinheit.

Leichtathletikabteilung nimmt Trainingsbetrieb auf

Die Leichtathletikabteilung des VfL Hillesheim nimmt ab Mittwoch, 08.06.2016 wieder den Trainingsbetrieb auf.
Training ist dann in der Folge immer Mittwochs von 16:30 – 18:00 Uhr auf der Hillesheimer Sportanlage.

Trainiert werden die Disziplinen

  • Hochsprung
  • Weitsprung
  • Ballwurf
  • Kugelstoßen
  • Kurz-, Mittel- und Langstreckenlauf

Alter: ab 8 Jahre / 1. Grundschuljahr

Die sportliche Leitung übernimmt Herr Thorben Dietz.
Kontakt: 0176/63800696 thorben_dietz@web.de

Wir freuen uns auf die Wiederbelebung dieser Abteilung und viele interessierte Kinder- und Jugendliche.

Hahner Zwillinge besuchen Hillesheimer Sportanlage

Prominenten Besuch konnte der VfL Hillesheim am vergangenen Freitag auf der Hillesheimer Sportanlage begrüßen.
Die Marathon-Zwillinge Anna und Lisa Hahner aus Osthessen waren zu Gast in Hillesheim und konnten ein wenig auf der Sportanlage und im Bolsdorfer Tälchen trainieren.

20160415_170134_web

Beide sind am Wochenende zuvor ihren Tickets für die Olympischen Spiele in Rio ein Stück näher gekommen. Beim Hannover-Marathon lief Anna Hahner in 2:30:35 Stunden auf Rang zwei und erfüllte damit den vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderten Leistungsnachweis.

Beide Hahner-Twins hatten die Olympianorm von 2:30:30 Stunden bereits zuvor unterboten, Lisa hakte den Leistungsnachweis bereits vor einem Monat bei einem Halbmarathon ab.

Der Qualifikationszeitraum für Rio läuft noch bis zum 1. Mai. “Jetzt heißt es bis Ende April abzuwarten, ob noch jemand schneller läuft”, sagte Anna Hahner.

Stefan Mertes und Hans-Edi Jung vom VfL überbrachten die besten Wünsche und versprachen, den beiden aus der Ferne bei den Olympischen Spielen ganz fest die Daumen zu drücken.