Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Der VfL Hillesheim hat einen neuen Vorstand gewählt. Der alte und neue Vorsitzende Gerald Schmitz konnte die Vereinsmitglieder in den Milanstuben am Golfplatz Hillesheim begrüßen. Nach einem Rückblick über die Arbeit des Vorstands richtete Schmitz den Blick des Vereins in die Zukunft. Wegen der Pandemie wurden die geplanten Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens auf das nächste Jahr geschoben. Die Jubiläumsfeier findet nun planmäßig vom 26.05.2022 bis zum 29.05.2022 statt und findet einen Hohepunkt mit dem Spiel der Lotto Elf am 02.06.2022.

Der Verein ist mit rund 500 Mitglieder breit aufgestellt. Die Angebote reichen von Fußball, Leichtathletik, Basketball über Gymnastik und können nach längerer Zeit wieder angeboten werden. Wieder im Angebot sind Schwimmkurse. Eine hohe Nachfrage besteht ebenfalls im Bereich des Kinderturnens. Zudem sollen weitere Kursangebote entstehen.

Nach 26 Jahren im geschäftsführenden Vorstand wurde Gerd Blum unter großem Dank und Beifall für die geleisteten Tätigkeiten verabschiedet. Als Nachfolgerin wurde Annegret Remagen gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Gerald Schmitz, dem 2. Vorsitzenden Jürgen Meyers, der neuen Geschäftsführerin Annegret Remagen, dem Mitgliederbeauftragten Wolfgang Kloep, dem Kassenwart Andreas Parsch, dem Abteilungsleiter Jugendfußball Markus Mertes, dem Abteilungsleiter Leichtathletik Kai Blech sowie den Beisitzern Rainer Bauer, Johannes Bernardy, Tim Blech, Guido Finken, Erik Meyers, Robin Parsch und Christian Schneider. Zum Kassenprüfer wurden Harald Handwerk und Werner Stoffels gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.