Großzügige Spende des SV Walsdorf und TUS Berndorf für Kunstrasenprojekt

Die Arbeiten an der neuen Sportanlage schreiten zügig voran. Die Mitglieder des VfL Hillesheim haben bereits unzählige Stunden ehrenamtlich hier gearbeitet. Noch liegen die Arbeiten im Zeitplan. Die Einweihung der Anlage ist für den 22.09.2010 vorgesehen.

Eine schöne Überraschung haben sich die beiden Vereine SV Walsdorf und TuS Berndorf einfallen lassen. Im Rahmen der Walsdorfer Sportwoche überreichten die beiden Vorsitzenden der Vereine Rainer Bauer (SV) sowie Stefan Schmitz (TuS) dem VfL Hillesheim eine Spende in Höhe von 3.500 €, die als Beitrag der beiden Vereine für die neue Sportanlage in Hillesheim verwendet werden soll.
Beide Vereine partizipieren von der neuen Anlage. Durch die nun ganzjährig nutzbare Sportanlage können in Zukunft Überkapazitäten auf den beiden Sportanlagen in Berndorf und Walsdorf nach Hillesheim verlagert werden.
Der VfL Hillesheim bedankt sich bei beiden Vereinen für diese großartige Unterstützung. Mit dieser Spende kommt man dem ehrgeizigen Ziel, einen Eigenanteil von 50.000 € an der neuen Anlage zu leisten, wieder ein Stück näher.

Unser Foto zeigt die beiden AH-Mannschaften Berndorf/Walsdorf und Hillesheim bei der Scheckübergabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert