Deutsches Olympisches Sportabzeichen 2017

Deutsches Olympisches Sportabzeichen 2017

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnten die beiden Vereinsvorsitzenden Stefan Mertes und Hans-Edi Jung gemeinsam mit der langjährigen VfL Sportabzeichen-Prüferin Maria Kessler im Hotel Augustinerkloster insgesamt 33 Sportlerinnen und Sportler mit dem Sportabzeichen 2017 auszeichnen.

Foto Verleihung Sportabzeichen November 2017 Hotel Augustinerkloster

Im Einzelnen waren dies:

Ralf  Baur,  Moritz  Bertram, Daniel  Bogdanov,  Anja Stoffels, Dominik  Bogdanov,  Karin  Braun,  Rosemarie  Büchel,  Rudolf  Büchel,  Elke  Bürger,  Jürgen  Freymuth,  Jennifer  Heupts, Walburga  Heupts,  Erika  Hoppe, Mika  Jonas,  Frank  Jonas,  Maria  Kessler,  Hans Kessler, Michael  Kilens,  Helmut  Klinkhammer,  Tanja  Maas,  Manfred  Meyer, Heike  Meyers,  Lisa Marie  Möller,  Arne  Monzel,  Enna  Monzel,  Beate  Monzel,  Dietmar  Müller,  Petra  Terhorst,  Martin  Treitges,  Lukas  Schmitz,  Tobias  Wiegand, Jakob  Weber,  Paula  Weber,  Sylvia  Weber

Drei Familien nahmen am Familienwettbewerb teil:

Familie  Keßler  (31)

Familie  Monzel  (4)

Familie Weber (4)

Im Rahmen einer Kooperation mit der Grundschule Hillesheim konnte VfL Vorsitzender Stefan Mertes am vergangenen Donnerstag zusätzlich 130 Kinder der Grundschule mit dem Deutschen Olympischen Sportabzeichen auszeichnen. Vielen Dank an VfL Übungsleiterin Anja Stoffels und die betreuende Lehrerin Frau Turianski für die Umsetzung dieser Kooperation.

Sportabzeichen 2017 Grundschule

KSK Vulkaneifel unterstützt Sportabzeichen-Abnahme beim VfL Hillesheim!

Sportabzeichen ablegen lohnt sich! Insgesamt acht Schulen und sechs Vereine im Landkreis Vulkaneifel haben vergangene Woche Preisgelder im Rahmen des Sportabzeichen-Wettbewerbes der KSK Vulkaneifel erhalten. Die Präsidentin des Sportbundes Rheinland Frau Monika Sauer war voll des Lobes: Mit 2.189 Sportabzeichen wurde ein Rekordergebnis im Landkreis Vulkaneifel  erzielt.

Der VfL Hillesheim bedankt sich für die tolle Unterstützung dieser Vereinssparte.

20160819_181543

Unser Foto zeigt die beiden Bankvorstände Dietmar Pitzen und Stephan Alt sowie Frau Sauer bei der Scheckübergabe an Übungsleiterin Maria Kessler und VfL Vorsitzenden Stefan Mertes.

20130504 153745

Olympisches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen (DAS) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Das Leistungsabzeichen kann auf den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold erworben werden. Für den Erwerb empfiehlt sich eine sportliche Fitness mit qualifiziertem Training, wie der VfL Hillesheim 1920 e.V. in attraktiven Sportangeboten im Sportprogramm hat.

Das Deutsche Sportabzeichen basiert auf einem sportwissenschaftlich Leistungskatalog mit den beliebten Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Turnen und Radfahren und bündelt das sportliche Anforderungsprofil in vier Disziplingruppen anhand der motorischen Grundfähigkeiten „Kraft“, „Schnelligkeit“, „Ausdauer“ und „Koordination“.

Deutsche Sportabzeichen absolviert man:

 

- als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Mädchen und Jungen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6.Lebensjahr erreicht wird

 

- als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird

 

20130504 153745Das Training und die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens bietet dem Sportverein die Möglichkeit eines attraktiven Angebotes für die Mitglieder.

Die Mitgliedschaft im Sportverein ist keine notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Unser Prüferteam des VfL Hillesheim 1920 e. V.

Anja Stoffels Tel.: 9574, Maria + Hans Keßler Tel.: 1568, Frank Jonas Tel.: 9353 und Stefan Mertes Tel.: 996208 bieten individuelle Trainingseinheiten zum üben und zum absolvieren des Deutschen Sportabzeichens an.