Hahner Zwillinge besuchen Hillesheimer Sportanlage

Prominenten Besuch konnte der VfL Hillesheim am vergangenen Freitag auf der Hillesheimer Sportanlage begrüßen.
Die Marathon-Zwillinge Anna und Lisa Hahner aus Osthessen waren zu Gast in Hillesheim und konnten ein wenig auf der Sportanlage und im Bolsdorfer Tälchen trainieren.

20160415_170134_web

Beide sind am Wochenende zuvor ihren Tickets für die Olympischen Spiele in Rio ein Stück näher gekommen. Beim Hannover-Marathon lief Anna Hahner in 2:30:35 Stunden auf Rang zwei und erfüllte damit den vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderten Leistungsnachweis.

Beide Hahner-Twins hatten die Olympianorm von 2:30:30 Stunden bereits zuvor unterboten, Lisa hakte den Leistungsnachweis bereits vor einem Monat bei einem Halbmarathon ab.

Der Qualifikationszeitraum für Rio läuft noch bis zum 1. Mai. “Jetzt heißt es bis Ende April abzuwarten, ob noch jemand schneller läuft”, sagte Anna Hahner.

Stefan Mertes und Hans-Edi Jung vom VfL überbrachten die besten Wünsche und versprachen, den beiden aus der Ferne bei den Olympischen Spielen ganz fest die Daumen zu drücken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>